Anfahrt    Babygalerie    

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität des Saarlandes

Druckersymbol  

Herzenssache Lebenszeit

 

„Herzenssache Lebenszeit“ informiert zur Vorbeugung vor Schlaganfällen, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen

So sieht der Bus aus, mit dem die Initiative durch Deutschland tourt.

Aktionstag mit Ärzten des Klinikums am Mittwoch, 24. Juli, am Alten Rathaus in Merzig 

 

Merzig. Über die Vorbeugemöglichkeiten vor Schlaganfällen, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen informiert die bundesweite Aufklärungsinitiative „Herzenssache Lebenszeit“ zusammen mit Neurologen und Internisten des SHG-Klinikums Merzig am Mittwoch, 24. Juli, von 10 Uhr bis 16 Uhr, am Alten Rathaus.

Interessierte können sich kostenlos medizinisch beraten lassen und Auskunft über ihre persönlichen Risiken erhalten. Dies geschieht mithilfe von Testbögen sowie kostenlosen Blutdruck-, Blutzucker- und Cholesterinmessungen. Zudem gibt es umfangreiches Informationsmaterial und die Möglichkeit, sich über offenen Fragen auszutauschen. Der Info-Bus der „Herzenssache Lebenszeit“ ist bundesweit im Auftrag von Gesundheitsorganisationen und des Pharmaunternehmens Boehringer Ingelheim unterwegs. 
 

Foto bzw Fotos: SHG
9. Juli 2019

 

Pressemitteilung - Download als PDF