Anfahrt    Babygalerie    

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität des Saarlandes

Druckersymbol  

Klinikum Merzig zeigt Bilder von Magdalena Resch

 

Klinikum Merzig zeigt Bilder von Magdalena Resch

Neue Kraft für die Seele 

 

Merzig. „Kunst kann die Seele revitalisieren“, sagt Laudator Dietmar Laubenthal bei der Eröffnung der Bilderausstellung von Magdalena Resch im Foyer des Klinikums Merzig. 30 Gemälde stellt die Künstlerin hier aus, teils klein- und teils großformatig, aber allesamt farbenprächtig. Magdalena Resch sei eine „anrührende Malerin“, so Laubenthal weiter, „ihre Bilder sprechen uns an wie Lieder“.  
 

Freude auch beim stellvertretenden Verwaltungsdirektor des Klinikums, Christian Finkler, der die Gäste zur Vernissage begrüßte: „Diese Bilder geben unserem Haus einen bezaubernden Glanz“. Die Ausstellung ist bis zum 31. Juli zu sehen.
 

Pressebericht Saarbrücker Zeitung (Lokalteil) v. 28.05.2015