Anfahrt    Babygalerie    

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität des Saarlandes

Druckersymbol  

Klinikum Merzig startet "Bauchstation"

 

Klinikum Merzig startet "Bauchstation"

 

Merzig. Die Innere Abteilung und die Chirurgie im SHG-Klinikum Merzig arbeiten jetzt noch enger zusammen. Am Montag, 11. November, wurde eine gemeinsame „Bauchstation“ gestartet, in der alle Patienten mit einer akuten Baucherkrankung aufgenommen werden. „Ziel ist es, durch interdisziplinäre Zusammenarbeit von Ärzten der Gastroenterologie und der Viszeralchirurgie die Patienten schnellstmöglich einer optimalen Behandlung zuzuführen“, erklärten die Chefärzte Dr. Peter Henkel (Innere) und Dr. Guy Sinner (Chirurgie). Die Patienten auf Station werden zugleich von beiden Abteilungen betreut, täglich finden gemeinsame Visiten statt. Bei Bedarf werden Ärzte anderer Abteilungen des Klinikums zur Diagnose hinzugezogen. Dadurch werden die organisatorischen Abläufe gestrafft und Doppeluntersuchungen vermiede

 
Für Donnerstag, 21. November, 19 Uhr, haben Henkel und Sinner interessierte Ärzte zu einer Fachweiterbildung im Alten Bahnhof in Beckingen eingeladen. Dort geht es um Autoimmunerkrankungen von Leber, Lunge und Bauchspeicheldrüse. Referenten sind der Internist Dr. Christoph Jüngst (Unikliniken Homburg), der Gastroenterologe Prof. Dr. Manfred P. Lutz (Caritas Krankenhaus Saarbrücken), der Pneumologe Prof. Dr. Harald Schäfer (SHG-Kliniken Völklingen) und die Pathologin Dr. Rosemarie Weimann (Klinikum Saarbrücken).    

 
Info: Innere Medizin, Chefarzt Dr. Peter Henkel, Tel. 06861-705 1301; Chirurgie, Chefarzt Dr. Guy Sinner, Tel. 06861-705 1361.