Anfahrt    Babygalerie    

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität des Saarlandes

Druckersymbol  

SteriCenter Merzig

 

SteriCenter Merzig

Die Versorgung der Operationssäle mit sterilen Instrumenten ist ein wichtiger Faktor im Betrieb eines Krankenhauses. Denn die Patienten sollen sich auf höchste Sicherheit bei Eingriffen und bestmöglichen Schutz vor Infektionen verlassen können. Nachdem das Klinikum in den letzten Jahren von externen Dienstleistern mit OP-Instrumentarium versorgt wurde, hat man die Sterilgutversorgung wieder selbst in die Hand genommen, vor allem um die eigenen OP's noch schneller und effizienter beliefern zu können.

 

Hierzu wurde die zentrale Sterilgutaufbereitung am früheren Krankenhausstandort in der Torstraße, dem heutigen Fellenberg-Zentrum, für eine Million Euro umfänglich saniert und auf den modernsten Stand gebracht.

 

Am 1. Oktober 2012 ging das "SteriCenter Merzig" in Betrieb. Sechs eigene qualifizierte Mitarbeiter sorgen hier für eine effiziente und hochwertige Instrumentenaufbereitung und auch schnelle Belieferung des Klinikums, wann immer das Material dort gebraucht wird.