Anfahrt    Babygalerie    

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität des Saarlandes

Druckersymbol  

Physikalische Therapie

 

Physikalische Therapie

Leiter

Dirk Kimenai

Leiter "Physikalische Therapie"

Leistungsspektrum

Die Physikalische Therapie leistet alle physiotherapeutischen/krankengymnastischen und physikalischen Anwendungen. Diese stehen allen stationären Patientinnen und Patienten zur Verfügung.
Ziel unserer Tätigkeit ist es, unter ganzheitlichen Therapieansätzen verloren gegangene Funktionen oder Fähigkeiten wieder zu erlangen. Unsere Therapeutinnen und Therapeuten begleiten, unterstützen und leiten Sie gerne an; von der verordneten Bettruhe bis zum selbständigen Gehen. Auch Angehörige werden in dieses Konzept gerne eingebunden.

Dazu gehören Behandlungen

  • nach Operationen
  • zur Vorbeugung gegen Atemwegserkrankungen und Thrombosenbildung während der Liegezeit
  • auf der Intensivstation und der Stroke Unit
  • als konservative Therapie bei Bandscheibenschäden und degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • auf neurophysiologischer Grundlage (Bobath/Vojta) bei Erkrankungen und Schädigungen des Nervensystems, vom Frühgeborenen bis zum Erwachsenenalter
  • bei bestehenden Atemwegserkrankungen
  • zum Training und Erhalt der körperlichen Leistungsfähigkeit und Mobilität
  • zur Vorbereitung auf geplante Behandlungsmaßnahmen  
  • zur Geburtsvorbereitung und Rückbildungsgymnastik

Übersicht Leistungsspektrum

  • Fango
  • Heißluft
  • Heiße Rolle
  • Massage

    • klassische Massage
    • Bindegewebsmassage
    • Fußreflexzonenmassage
    • Unterwassermassage

  • Lymphdrainage

    • mit Kompressionsbandagierung

  • Inhalationen
  • Vibrations-/Klopfmassage
  • Elektrotherapie (Reizstrom)
  • Ultraschall
  • Bewegungsübungen
  • Gehschule
  • Extensionsbehandlungen
  • Eisanwendungen
  • Kinesiotaping
  • Krankengymnastik
  • Krankengymnastik

    • nach Lehnert-Schroth

  • Krankengymnastik

    • nach  Brügger

  • Krankengymnastik (Erwachsene und Kinder)

    • auf neurophysiologischer Grundlage nach Vojta

  • Krankengymnastik (Erwachsene)

    • auf neurophysiologischer Grundlage nach Bobath

  • Geburtsvorbereitungskurs

    • mit Paarstunde

  • Rückbildungsgymnastik

    • im Frühwochenbett
    • im Spätwochenbett

  • Beckenbodengymnastik

    • z.B. nach Operationen

  • Atemgymnastik
  • FOTT (facio-oral-Trakt-Therapie)

Öffnungs-/Behandlungszeiten

Wir sind
montags bis donnerstags
von 07:30 bis 16:15 Uhr
und freitags
von 07:30 Uhr bis 14:45 Uhr
für Sie da.

Kontakt

Dirk Kimenai

Telefon: +49 (0) 68 61/705-691270

E-Mail: d.kimenai(at)mzg.shg-kliniken.de

Adresse

Klinikum Merzig gGmbH
Trierer Str. 148
66663 Merzig